Hello, Guest
  • Deutsch
    • Englisch

Auszahlungs, Rückersatttungs und Stornierungsrichtlinien

 

  • Auszahlungen:

Die Website www.investmentcenter.com ist Eigentum von The Investment Center (das „Unternehmen“) und wird von diesem betrieben.

Das Unternehmen ist bestrebt, Ihre Auszahlungsanforderung so schnell und effizient wie möglich zu bearbeiten.

  • Verifizierungsverfahren:
  • Sie sind verpflichtet, Ihre Identität zu verifizieren, bevor eine Auszahlung von Ihrem Konto durchgeführt wird. Dieser Überprüfungsprozess dient dazu, potenziellen Betrug zu verhindern. Gelder werden nur auf ein Konto überwiesen, das auf Ihren Namen lautet.
  • Wir werden Sie auffordern, eines oder mehrere der nachstehenden Dokumente vorzulegen („Nachweisdokumente“):
  • Eine Farbkopie eines Lichtbildausweises: Die eine Kopie Ihres Reisepasses, Ihres Führerscheins oder Personalausweises sein kann. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Name, Ihr Foto und Ihre Unterschrift auf dem Dokument sichtbar sind.
  • Kredit-/Debitkarten: Eine Farbkopie der Vorder- und Rückseite der Kredit-/Debitkarte(n), mit der Sie Ihr Konto aufgeladen haben. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Details deutlich lesbar sind, um eine schnelle und genaue Überprüfung zu ermöglichen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die mittleren sechs Ziffern auf der Vorderseite der Karte und den dreistelligen Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte abdecken.
  • Adressnachweis: Als Adressnachweis kommen folgende Dokumente infrage: eine Stromrechnung oder ein Bank-/Kartenauszug. Es sollte ein Dokument sein, das Ihre aktualisierten persönlichen Daten der letzten sechs Monate bestätigt, wie z. B. vollständiger Name und Adresse, wie sie auf Ihrem Konto bei uns registriert sind (bei Vorlage eines Kreditkartenauszugs bitte die sechs mittleren Ziffern der Kreditkarte abdecken).
  • Sonstige Unterlagen: Unter bestimmten Umständen können wir auch zusätzliche Dokumente anfordern, die nicht in der obigen Liste enthalten sind.
  • Notariell beglaubigte Dokumente: unter bestimmten Umständen können wir Sie bitten, uns Dokumente vorzulegen, die von einem entsprechend qualifizierten Notar/Auftragsverarbeiter beglaubigt und zum Nachweis der Legitimität unterzeichnet und abgestempelt sind.
  • Bevor Sie eine Auszahlung beantragen, stellen Sie bitte sicher, dass die nachweisenden Dokumente entsprechend unserer Aufforderung vorgelegt werden.
  • Um die geltenden „Know Your Client“-Prozesse und Anti-Geldwäsche-Bestimmungen zu erfüllen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Verifizierungsverfahren durchlaufen. Diese Verfahren können erfordern, dass Sie uns zusätzliche Informationen oder Unterlagen zur Verfügung stellen, bevor wir Gelder von Ihrem Konto freigeben.
  • Auszahlungsmethoden
  • Auszahlungen von Ihrem Konto sind auf drei Arten möglich:
  • Kreditkarte;
  • Banküberweisung; oder
  • Bitcoin-Überweisungen
  • Auszahlung (oder Rückerstattungen) werden mit der gleichen Methode durchgeführt, mit der das Geld eingezahlt wurde; zum Beispiel: Wenn Sie Geld mit einer Kreditkarte einzahlen, wird die Auszahlung/Rückerstattung auf dieselbe Kreditkarte überwiesen.
  • Kreditkarte:   
  • Ein Kreditkartentransfer wird ausschließlich auf Ihr Einzahlungssaldo angewendet und schließt Gewinne und Boni aus.
  • Für den Fall, dass mehrere Kreditkarten zum gleichen Einzahlungssaldo beigetragen haben, hat jede Kreditkarte nur Anspruch auf den gleichen Betrag, der von ihr überwiesen wurde.
  • Unter keinen Umständen werden wir Gelder, die von einer Kreditkarte eingezahlt wurden, an eine andere zurückgeben.
  • Darüber hinaus können zusätzliche Gelder, wie z. B. Gewinne oder Boni nur per Banküberweisung abgehoben werden und unterliegen den Bedingungen der Bonuspolitik des Unternehmens.

 

  • Banküberweisung:
  • Auszahlungen der Einlagen durch eine Überweisung erfolgen nur dann, wenn die Mittel auf diese Weise auch eingezahlt wurden.
  • Auszahlungen von Gewinnen können nur durch eine Überweisung durchgeführt werden.
  • Wenn die Überweisung einen Währungsumtausch beinhaltet, kann die Bank eine längere Zeitspanne benötigen, um die Transaktion abzuschließen.
  • Bitcoin:
  • Nur Gelder, die per Bitcoin eingezahlt wurden, können per Bitcoin überwiesen oder zurücküberwiesen werden.
  • Der Bitcoin-Wechselkurs wird durch den Kurs zum Zeitpunkt der Bearbeitung der Überweisung bestimmt.
  • Der Bitcoin-Wechselkurs wird nicht durch den Kurs zum Zeitpunkt des Wechsels bestimmt.
  • Unsere Wechselkurse sind wie auf https://www.bitstamp.net
  • Der Mindestbetrag für eine Auszahlung ist der Bitcoin-Gegenwert von 250 $.
  • Bitte beachten: Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Verluste, die durch die Einreichung eines Antrags mit falschen Bitcoin-Kontodaten entstehen. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, dem Unternehmen genaue Bitcoin-Kontodaten zu übermitteln.

 

  • Wie lange dauert es, bis ein Auszahlungsantrag bearbeitet wird?

 

  • Um den Auszahlungsprozess zu beschleunigen, müssen Sie uns die verifizierenden Dokumente zur Verfügung stellen. Wenn Ihre Identität zufriedenstellend verifiziert wurde, beginnen wir mit dem Auszahlungsprozess. Dieser Prozess sollte im Durchschnitt 7-10 Arbeitstage in Anspruch nehmen.
  • Nach Einreichung der Verifizierungsdokumente und sobald Ihre Identität zufriedenstellend verifiziert ist, wird die genehmigte Überweisung an unsere Bank weitergeleitet. Die geschätzte Zeit bis zum Erhalt Ihres Geldes kann je nach Zahlungsanbieter variieren.

 

  • Mindestauszahlungsbetrag und Auszahlungsgebühr:
  • Bitte beachten Sie, dass der Mindestauszahlungsbetrag 50 USD/GBP/EUR beträgt.

 

  • Rückerstattung:
  • Wenn Sie mit der Handelsplattform des Unternehmens nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Rückerstattung Ihres aktuellen berechtigten Kontoguthabens zu beantragen, vorbehaltlich der nachstehenden Kündigungsklausel.
  • Ihr Kauf, Ihre Anmeldungen und Mitgliedschaften werden deaktiviert, sobald Sie eine Rückerstattung beantragen.
  • Vor Beginn des Rückerstattungsprozesses kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen verlangen, dass Sie uns eines oder mehrere der oben genannten Nachweisdokumente zur Verfügung stellen.
  • Das Unternehmen wird eine Rückerstattungsgebühr von 1 % mit einer Mindestrückerstattungsgebühr von 30 USD/GBP/EUR und einer maximalen Rückerstattungsgebühr von 300 USD/GBP/EUR einbehalten, wie in Abschnitt A oben unter Rückerstattungsklausel beschrieben.
  • Bitte bedenken Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis sich unser Kundendienst-Team mit Ihrer Anfrage befasst. Unser Support-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anfrage zu bestätigen oder ggf. zusätzliche Informationen anzufordern.

Bitte beachten: Alle Auszahlungen und Rückerstattungen unterliegen den Bonusrichtlinien des Unternehmens und Sie sollten diese bei der Auszahlung eines Bonus berücksichtigen.

  • Stornierung:

ALLE EINZAHLUNGEN SIND ENDGÜLTIG UND NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG, SOBALD SIE ABGESCHLOSSEN SIND. Sie können gemäß dieser Richtlinie die Auszahlung Ihres verfügbaren berechtigten Guthabens auf Ihrem Konto beantragen. Wenn Sie glauben, dass eine nicht autorisierte Zahlung mit Ihrer Karte oder eine nicht autorisierte Transaktion von Ihrem Konto vorgenommen wurde, wenden Sie sich bitte umgehend an unsere Kundendienstabteilung, sobald Sie von einem solchen Vorfall erfahren, und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen in dieser Angelegenheit zu helfen.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Kundendienst-Team unter [email protected]

V1 (15.11.2020)