Hello, Guest
  • Deutsch
    • Englisch

Geldwäscherichtlinie

Sowohl das Unternehmen als auch der Kunde unterliegen den weltweit und lokal geltenden Gesetzen und Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche.

Der Kunde muss sich dessen bewusst sein und erklären, dass:

• die Nutzung der Website und der Dienste des Unternehmens nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und nicht für kriminelle Aktivitäten erfolgen wird;
• alle Geldtransaktionen vom oder an den Kunden mit den AML-Gesetzen und -Vorschriften übereinstimmen und die Gelder, die der Kunde an das Unternehmen überweist, nicht aus kriminellen oder anderen illegalen Aktivitäten stammen;
• der Kunde sich verpflichtet, wahrheitsgemäße und aktualisierte Angaben über sich selbst zu machen, die es dem Unternehmen ermöglichen, die Identität des Kunden bei der Entgegennahme und Überweisung von Geldern von und an den Kunden zu identifizieren;
• die Rückzahlung von Geldern durch das Unternehmen an den Kunden erfolgt in der gleichen Währung und auf das gleiche Konto/die gleiche Kreditkarte, von dem/der die Gelder ursprünglich überwiesen wurden, es sei denn, das Unternehmen hat nach eigenem Ermessen beschlossen, die Gelder auf ein anderes Konto des Kunden zurückzuzahlen.

GELDWÄSCHERICHTLINIE

www.investmentcenter.com duldet keine Geldwäsche und unterstützt den Kampf gegen Geldwäscher. Abrechnung und Verrechnung richten sich nach den Gesetzen von St. Vincent und den Grenadinen.

Das Unternehmen verfügt über Richtlinien, um Personen von der Geldwäsche abzuhalten. Diese Richtlinien beinhalten:
• Sicherstellung, dass Kunden einen gültigen Identifikationsnachweis haben
• Aufzeichnung von Identifikationsinformationen
• Sicherstellen, dass Kunden keine bekannten oder mutmaßlichen Terroristen sind, indem ihre Namen mit Listen bekannter oder mutmaßlicher Terroristen abgeglichen werden
• Information an Kunden, dass die von ihnen angegebenen Informationen zur Überprüfung ihrer Identität verwendet werden können
• Die genaue Verfolgung der Geldtransaktionen der Kunden
• Keine Annahme von Bargeld, Zahlungsanweisungen, Transaktionen von Dritten, Überweisungen von Wechselstuben oder Western Union-Transfers.

Geldwäsche liegt vor, wenn Gelder aus einer illegalen/kriminellen Aktivität so durch das Finanzsystem bewegt werden, dass der Anschein erweckt wird, die Gelder stammten aus legitimen Quellen.

Geldwäsche erfolgt in der Regel in drei Stufen:

• zuerst werden Bargeld oder Bargeldäquivalente in das Finanzsystem eingebracht;
• dann kommt es zu Geldtransfers auf andere Konten (z. B. Terminkonten) im Rahmen einer Reihe von Finanztransaktionen, die die Herkunft des Geldes verschleiern sollen (z. B. Ausführung von Geschäften mit geringem oder keinem Finanzrisiko oder Übertragung von Kontoständen auf andere Konten);
• und letztendlich werden die Gelder wieder in den Wirtschaftskreislauf eingeführt, sodass der Anschein erweckt wird, dass die Gelder aus legitimen Quellen stammen (z. B. Auflösung eines Terminkontos und Überweisung der Gelder auf ein Bankkonto).

Handelskonten sind ein Vehikel, das zur Wäsche illegaler Gelder oder zur Verschleierung des wahren Eigentümers der Gelder verwendet werden kann. Insbesondere kann ein Handelskonto dazu verwendet werden, Finanztransaktionen durchzuführen, die dazu beitragen, die Herkunft der Gelder zu verschleiern.

www.investmentcenter.com verweist Geldauszahlungen als Präventivmaßnahme zurück an die ursprüngliche Quelle der Überweisung.

Die internationale Geldwäschebekämpfung verlangt von Finanzdienstleistern, dass sie sich potenzieller Geldwäschemissbräuche bewusst sind, die auf einem Kundenkonto auftreten könnten, und ein Compliance-Programm implementieren, um potenzielle verdächtige Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen und zu melden.

 

FOLGENDE DOKUMENTE SIND ERFORDERLICH, UM IHR KONTO ZU ÜBERPRÜFEN.

• STAATLICH AUSGESTELLTER AUSWEIS

Farbkopie eines gültigen, von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweises
Beispiele für akzeptierte Lichtbildausweise: Führerschein/ Personalausweis/ Reisepass.
Das Ablaufdatum muss gültig sein. Das gesamte Dokument muss in der hochgeladenen Kopie ersichtlich sein, einschließlich vollständigem Namen, Ausweisnummer, Foto und Ablaufdatum.

• NACHWEIS DER ADRESSE

Farbkopie der Rechnung eines Versorgungsunternehmens als Nachweis Ihrer aktuellen Adresse. Dies kann eine Zahlungsaufforderung/Beleg sein, die/der an Ihre legale Adresse zugesandt wurde, wie z. B. eine Wasser-,/Strom-,/Gas-,/Internet-,/Festnetztelefonrechnung oder ein kürzlich ausgestellter Kontoauszug. Die Rechnung des Versorgungsunternehmens bzw. der Kontoauszug müssen innerhalb der letzten 6 Monate vor der Einreichung ausgestellt worden sein, damit sie angenommen werden können. Das gesamte Dokument muss in der hochgeladenen Kopie ersichtlich sein, einschließlich Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse, des Ausstellungsdatums und des Logos des Versorgungsunternehmens.

• KREDITKARTE

Wenn das Konto mit einer Kreditkarte aufgeladen wurde, benötigen wir eine Farbkopie der Vorder- und Rückseite der Kreditkarte.

Bitte beachten Sie die folgenden Richtlinien für jede hochgeladene Datei:

• Die gesamte Karte muss sichtbar sein und alle vier Ecken zeigen.
• Die Vorderseite der Kreditkarte muss die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern der Karte, den Namen des Karteninhabers und das Gültigkeitsdatum zeigen (decken Sie bitte die mittleren 6 Ziffern ab).
• Die Rückseite der Kreditkarte muss die Unterschrift zeigen (bitte stellen Sie sicher, dass die mittleren 6 Ziffern der Karte verdeckt sind, da sie manchmal von der Rückseite der Karte gelesen werden können und dass die Unterschrift sichtbar ist).
• Kopien, die unklar, abgeschnitten oder ohne die angegebenen Pflichtangaben (Kopie der HINTERSEITE ohne Unterschrift, Kopie der VORDERSEITE ohne Pflichtangaben) eingereicht werden, werden nicht angenommen.
• Bitte beachten Sie, dass wir für den Fall, dass mehrere Karten zur Aufladung Ihres Kontos von www.investmentcenter.com verwendet wurden, Kopien für jede Karte benötigen.

Je nach Einzahlungsmethode behält sich das Unternehmen das Recht vor, zusätzliche Unterlagen anzufordern, um die ordnungsgemäße Überprüfung des Kunden sicherzustellen.

Wir akzeptieren folgende Formate: jpg, jpeg, png, gif, pdf, und doc. Sie können die Dokumente über unsere Website einreichen (erfordert eine Anmeldung) oder per E-Mail an unsere Compliance-Abteilung unter [email protected] Wir akzeptieren keine komprimierten Formate oder Links. Bitte stellen Sie sicher, dass die Dokumente klar und gut lesbar sind.

Nach der Einreichung erhalten Sie eine E-Mail, die Ihnen mitteilt, ob das Konto verifiziert wurde oder nicht. Bitte beachten Sie, dass für die Durchführung weiterer Abrechnungsvorgänge zusätzliche Dokumente anfallen können, bitte wenden Sie sich für Details an unseren Kundendienst.

Diese Richtlinien wurden eingeführt, um www.investmentcenter.com und seine Kunden zu schützen.
Bei Fragen/Kommentaren zu diesen Richtlinien kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

V1 15.11.2020